Konzernabschlusserstellung

Sie möchten die Erstellung Ihres Konzernabschlusses einem externen Experten anvertrauen. Wir beherrschen die Erstellung nach HGB und IFRS!

Der Konzernabschluss bildet das Vermögen, die Schulden und das Jahresergebnis einer gesamten Unternehmensgruppe ab. Er ist weit mehr als die Addition der Jahresabschlüsse des Konzerns. Um ein aussagekräftiges Bild der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage einer Unternehmensgruppe zu erhalten sind oft ausgefeilte Konsolidierungsmaßnahmen erforderlich. Soll der Konzernabschluss nach den internationalen Rechnungslegungsstandards (IFRS) erfolgen, sind darüber hinaus umfangreiche Anhangangaben (Notes) erforderlich.

Konzernrechnungslegungspflichtige Unternehmensgruppen verfügen häufig nicht über die personellen Resourcen um ihren Konzernabschluss selbst zu erstellen. Dem beauftragten Abschlussprüfer ist die Mitwirkung bei der Erstellung des Konzernabschlusses untersagt.

In solchen Fällen unterstützen wir Sie gerne und erstellen den Konzernabschluss nach HGB oder IFRS für Sie. Wir nehmen Kontakt mit den Tochtergesellschaften im In- und Ausland auf und organisieren den Erstellungsprozess. Außerdem arbeiten wir mit Ihrem Abschlussprüfer zusammen und stellen einen reibungslosen Ablauf der Konzernabschlussprüfung sicher.

Als erfahrener Wirtschaftsprüfer hat der Kanzleiinhaber bereits bei der Erstellung von diversen Konzernabschlüssen mitgewirkt bzw. Konzernabschlüsse geprüft und testiert.

Die Dienstleistung der Konzernabschlusserstellung bieten wir deutschlandweit an.

Unsere Leistungen für Sie:

  • Vorbereitung der Einzelabschlüsse für die Konsolidierung (HB II-Maßnahmen, Währungsumrechnung)
  • Kapitalkonsolidierung
  • Schulden-, Zwischenergebnis-, Aufwands- und Ertragskonsolidierung
  • Berechnung und Anpassung der latenten Steuern
  • Quoten- und Equity-Konsolidierung bei nicht-vollkonsolidierten Unternehmen
  • Erstellung der Konzern- Bilanz, der Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung, des Konzern-Anhangs, der Konzern-Kapitalflussrechnung, dem Konzern-Eigenkapitalspiegel sowie des Konzernlagebericht
  • Organisation des Konzernrechnungswesens
  • Korrespondenz mit den Tochtergesellschaften im In- und Ausland
  • Zusammenarbeit mit Ihrem Wirtschaftsprüfer, soweit erforderlich

Ergänzende Leistungen bei der Konzernabschlusserstellung nach IFRS:

  • Überleitung der Einzelabschlüsse entsprechend der internationalen Rechnungslegungsstands (IFRS)
  • Umsetzung der Konsolidierungsmaßnahmen entsprechend der IFRS
  • Erstellung der Notes (Anhangangaben) entsprechend der IFRS

Ihr Nutzen:

  • Die Erstellung Ihres Konzernabschlusses erfolgt durch einen erfahrenen Wirtschaftsprüfer
  • Wir organisieren den gesamten Erstellungsprozess und entlasten Sie umfassend
  • Wir kennen die Anforderungen einer Konzernabschlussprüfung und stellen eine reibungslose Konzernabschlussprüfung sicher